„Die Aufgabe der Erziehung ist nicht, das Kind zu formen, sondern es ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.“

Maria Montessori

„Wir müssen das Kind führen, indem wir es frei lassen“ so Maria Montessori und meinte damit jenen Freiraum, der es Kindern ermöglicht, zu selbstbewussten und eigenverant-wortlichen Persönlichkeiten heranzureifen. Diese Freiheit ist keine unbegrenzte, wie oft fälschlicherweise geglaubt wird, sondern ein Freiraum innerhalb klarer Rahmenbedingungen, die soziales Zusammenleben erst möglich machen.