Zeige mir, wie es geht!

Anna zieht sich nach dem Turnen an.
Anna zieht sich nach dem Turnen an.

Kinder brauchen, um ihre Fähigkeiten durch Ausprobieren erweitern zu können, vor allem Zeit. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Alltäglichen Dingen wird oft zu wenig Zeit eingeräumt.


Im Kindergarten finden Kinder die „Übungen des täglichen Lebens“ wie z.B. verschiedene Schüttspiele, Verschlüsse zum Auf- und Zumachen, Maschen binden, löffeln, schütten, Flaschen auf- und zumachen, Wäsche bügeln, Obst und Gemüse waschen und schneiden …


Für uns sehr selbstverständliche Handgriffe werden für das Kind nachvollziehbar, wenn wir sie dem Kind langsam vorzeigen und sie in einzelne Handlungsabläufe zerlegen.